SKWYRSKYI BETRIEB FÜR GETREIDEVERARBEITUNG WURDE 1931 GEGRÜNDET
  • 50000 Jährlich Tonnen Getreide
  • 7 Hightech-Produktionslinien
  • 200 SKU-Produkte
  • 85 Exporte in Länder
  • 5000 Präsenz in Märkten der Ukraine
  • 1931

    zwei Holzlager (für je 500 Tonnen Getreide) – Annahmestelle „Zagotzerno“, Skvira

  • 1945 - 1956

    Bau neuer Lager, einer Produktionslinie, eines Getreidetrockners

  • 1956 - 1969

    Mechanisierung einer Lagerwirtschaft mit 47.000 Tonnen

  • 1986

    Inbetriebnahme von Zufahrtswegen, Ausrüstung zum Reinigen und Trocknen von Getreide, 4 Kraftfahrzeugwaagen.

  • 1987 - 1992

    Bau eines Annahmesilos (16.000 Tonnen), eines Industriegetreidesilos (36.000 Tonnen), einer Buchweizenkornverarbeitungsanlage (100 Tonnen / Tag), einer Produktionseinheit zur Herstellung von Buchweizenmehl für Babynahrung, die mit den Anlagen des weltberühmten Herstellers Bühler (25 Tonnen / Tag) ausgestattet ist

  • 2000

    Modernisierung der Buchweizenkornverarbeitungslinie (180 Tonnen / Tag)

  • 2010

    Der optische Photoseparator Sortex Z + von Buxler wurde in der Buchweizenkorn-Aufbereitungslinie installiert, dank der das Unternehmen als eines der ersten in der Ukraine glutenfreie Produkte herstellte.

  • 2010

    Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001, Zertifizierung des HACCP-Lebensmittelsicherheitsmanagementsystems nach ISO 22000.

  • 2012

    Installation einer Linie zur Herstellung von Maiskörnern (60 Tonnen / Tag) und einer Linie von Maismehl für Babynahrung (25 Tonnen / Tag)

  • 2014 - 2015

    Anlauf der Produktion von biologischen und glutenfreien Produkten

  • 2016

    Installation einer kompletten Produktionslinie der schweizerischen Firma Bühler für die Verarbeitung von Hafer (60 Tonnen / Tag), Modernisierung der Maisverarbeitungslinie mit einer Verdoppelung der Kapazität (140 Tonnen / Tag)

  • 2018

    Installation einer kompletten Produktionslinie der schweizerischen Firma Bühler für die Verarbeitung von Hafer (60 Tonnen / Tag), Modernisierung der Maisverarbeitungslinie mit einer Verdoppelung der Kapazität (140 Tonnen / Tag)

  • 2018

    Erhöhung der Kapazität der Haferverarbeitungslinie (140 Tonnen / Tag).

  • 2019

    Bau eines modernen Lagers für Fertigprodukte der Klasse A +

  • 2019

    FSSC22000-Zertifizierung

  • 2020

    Sicherstellung einer monatlichen Getreideverarbeitung über 4500 Tonnen, über 40% der Produkte werden in 2020in die Länder des nahen und des fernen Auslands exportiert.

 

Die Geschichte des Betriebs beginnt seit 1931 mit der Getreideannahmestelle «Sagotserno» in der Stadt Skwyra. Am Anfang gab es zwei Getreidelagerhallen aus Holz mit einem Fassungsvermögen von 500 Tonnen Getreide für jede. Bis zum Jahr 1941 wurden Lagerhallen für 17 000 Tonnen gebaut. Seit 1944 bis 1956 werden im Betrieb neue Lagerhallen, eine Produktionslinie und Getreidetrockner gebaut; seit 1956 bis 1969 wird die Mechanisierung der Lagerwirtschaft mit einem Fassungsvermögen von 47 000 Tonnen durchgeführt. Bis zum Jahr 1986 wurden Zufahrtwege, die Reinigungs - und Trocknungsausrüstung für Getreide, 4 Fahrzeugwaagen in Betrieb genommen. In den Jahren 1987-1991 wurden der Annahmesilo, der industrielle Getreidelagersilo, die Verarbeitungsabteilung für Buchweizenkorn, die mit der Ausrüstung der weltweit bekannten Firma Bühler ausgestattete Abteilung der Herstellung von Buchweizenmehl für die Kindernahrung gebaut. Im Jahr 2010 wurde an der Vorverarbeitungslinie für Buchweizenkorn der optische Sortierer Sortex Z+ der Firma Bühler installiert. Dadurch stellte der Betrieb als einer der ersten in der Ukraine die Herstellung glutenfreier Produkte ein. Um dieselbe Zeit wurden im Betrieb die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 sowie die Zertifizierung des Managementsystems für Lebensmittelsicherheit nach ISO 22000 HACCP durchgeführt. Im Jahr 2012 wurde die Produktionslinie für Maisgrieß und Maismehl für die Kindernahrung aufgebaut. Mit dem Modernisierungsziel der Linie der Qualitätsüberprüfung von Buchweizengrütze und Hafergrütze wurde der optische Sortierer der neuen Generation Sortex A Multivision gekauft. Im Jahr 2015 wurden im Betrieb die komplexe Verarbeitungslinie für Haferkorn aufgebaut sowie drei Hochleistungssortierer TAS-154A der schweizerischen Firma Bühler installiert. Die Modernisierung der Verarbeitungslinie für Mais wurde mit der verdoppelten Kapazitätserweiterung durchgeführt und der unabhängige Betrieb der Verarbeitungslinien für Buchweizenkorn, Maiskorn und Haferkorn wurde sichergestellt. Der Betrieb verarbeitet heute mehr als 5000 Tonnen Getreide pro Monat und über 40% der hergestellten Produkte werden in nahes und fernes Ausland exportiert.

 

 

 

Abteilung der Herstellung von Grützen:
  • Linie der Verarbeitung von Buchweizenkorn zur Grütze mit der Kapazität von 200 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Verarbeitung von Haferkorn zur Grütze mit der Kapazität von 90 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Verarbeitung von Maiskorn zur Grütze mit der Kapazität von 140 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Verarbeitung von Weizen-, Gersten-, Roggen- und Hirsekorn zur Grütze mit der Kapazität von 75 Tonnen pro Tag;
Abteilung der Herstellung von Flocken und Mehl:
  • Linie der Herstellung von Hafer-, Buchweizen-, Mais-, Weizen-, Gersten-, Roggen- und Hirseflocken sowie deren Mischung mit der Kapazität von 75 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Herstellung von Buchweizenmehl für die Kindernahrungsmittel mit der Kapazität von 25 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Herstellung von Maismehl für die Kindernahrungsmittel mit der Kapazität von 25 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Herstellung von Hafergrieß für die Kindernahrungsmittel mit der Kapazität von 25 Tonnen pro Tag.

Виробництво 2

 

 

 

 

Abteilung der Herstellung von Grützen:

  • Linie der Verarbeitung von Buchweizenkorn zur Grütze mit der Kapazität von 200 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Verarbeitung von Haferkorn zur Grütze mit der Kapazität von 90 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Verarbeitung von Maiskorn zur Grütze mit der Kapazität von 140 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Verarbeitung von Weizen-, Gersten-, Roggen- und Hirsekorn zur Grütze mit der Kapazität von 75 Tonnen pro Tag;

Abteilung der Herstellung von Flocken und Mehl:

  • Linie der Herstellung von Hafer-, Buchweizen-, Mais-, Weizen-, Gersten-, Roggen- und Hirseflocken sowie deren Mischung mit der Kapazität von 75 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Herstellung von Buchweizenmehl für die Kindernahrungsmittel mit der Kapazität von 25 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Herstellung von Maismehl für die Kindernahrungsmittel mit der Kapazität von 25 Tonnen pro Tag;
  • Linie der Herstellung von Hafergrieß für die Kindernahrungsmittel mit der Kapazität von 25 Tonnen pro Tag.

 

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 9
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 25
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 17
  • 19
  • 20
  • 16
  • 21
  • 50
  • 22
  • 15
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 24
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 36
  • 42
  • 43
  • 37
  • 44
  • 51
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 52
  • 53
  • 54
  • 57

Звітність за 2019 рік

  • 1. Баланс за 2019.pdf
  • 2. Власний капітал 2019.pdf
  • 3. Звіт про управління 2019.pdf
  • 4. Примітки річ_фін_звіт 2019.pdf
  • 5. Рух грош_кошт 2019.pdf
  • 6. Фін_результати за 2019.pdf
  • 7. Звіт незалежного аудитора 2019.pdf

Звітність за 2020 рік

  • 1. Баланс за 2020.pdf
  • 2. Власний капітал 2020.pdf
  • 3. Примітки річ_фін_звіт 2020.pdf
  • 4. Рух грош_кошт 2020.pdf
  • 5. Фін_результати за 2020.pdf
  • 6. Звіт про управління 2020.pdf
  • 7. Звіт незалежного аудитора 2020.pdf
 

 

«Skwyrskyi Betrieb für Getreideverarbeitung» GmbH:

Kyjiwska-Str., 25, Stadt Skwyra

Gebiet Kyjiw, 09000, Ukraine

Tel./Fax: (0-4568) 5-24-66